Konferenz

Lindemann Lindemann

Prof. Dr.-Ing. Udo Lindemann

Lehrstuhl für Produktentwicklung a.D.
Technische Universität München

Prof. Dr.-Ing. Udo Lindemann war nach Studium und Promotion im Maschinenbau etwa 15 Jahre in Unternehmen der MAN-Gruppe tätig. Von 1995 bis 2016 hat er den Lehrstuhl für Produktentwicklung der Technischen Universität München (TUM) geleitet. In dieser Zeit haben wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Forschungsprojekte mit Bezug zu Innovation, Entwicklungsprozessen, Lean Development, Agilen Entwicklungsansätzen, Entwicklungsmethoden, Systems Engineering/Komplexität, Kreativität, Produktkosten, Systemarchitekturen, Produkt-Service Systemen, Open Innovation und der Kundeneinbindung/Kundenbegeisterung bearbeitet. Viele der Projekte waren durch Interdisziplinarität und fast alle durch Kooperationen mit Industriepartnern geprägt. Das Team des Lehrstuhls ist international vernetzt mit Partnern in den USA, Europa und Asien. In der Selbstverwaltung der Universität wirkte er als Studiendekan, Dekan und im Senat der TUM mit. Darüber hinaus war bzw. ist er in den Hochschulräten der Hochschule München, der Hochschule für Politik sowie der Hochschule der bayerischen Wirtschaft unterstützend tätig. Prof. Lindemann ist aktives Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung, der Design Society sowie der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften und unterstützt mehrere Organisationen als Beiratsmitglied.


Fr. 13:30-14:30Uhr
Zukunftsrat vbw (Raum Kiew)
„Frag den Rat: Wohin führt Big Data? “

afwn e.V.
GfK-Nürnberg e.V.
noris network AG
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Silbury Deutschland GmbH
vbw - Die bayerische Wirtschaft