Konferenz

Ostmann Ostmann

Bernd Ostmann

ehem. Chefredakteur und Herausgeber
auto motor sport

Bernd Ostmann studierte Maschinenbau an der Staatlichen Fachhochschule in Esslingen. 1976 begann der Ingenieur seine berufliche Laufbahn bei auto motor und sport in der Testabteilung. Später wechselte er ins Sportressort. Nach der Ressortleitung des Sport-, dann des Test + Technik-Ressorts wurde der Schwabe 1991 zum Stellvertretenden Chefredakteur ernannt. 1994 übernahm Bernd Ostmann die Chefredaktion von auto motor und sport. 2001 wurde er zusätzlich mit der redaktionellen Gesamtleitung der auto motor und sport-Gruppe betraut. Im September 2012 wurde er Herausgeber und Markenbotschafter auto motor und sport. Seit Januar 2015 ist der Journalist redaktioneller Leiter der neuen Coporate Publishing-Unit der Motor Presse Stuttgart und Markenbotschafter. (Foto: Stephan Röhl)


Do. 18:30-19:30Uhr
Keynote-Panel (Raum Tokio)
„Mobilität der Zukunft: Autonomes Fahren“

afwn e.V.
GfK-Nürnberg e.V.
noris network AG
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Silbury Deutschland GmbH
vbw - Die bayerische Wirtschaft