Konferenz

Schwerdtle Schwerdtle

Dr. Hartwig Schwerdtle

Leiter Kapazitätsmanagement, Service Center Beschaffung
Audi AG

Dr. Hartwig Schwerdtle wurde 1970 in Stuttgart geboren. Nach seinem Abitur am Wirtschaftsgymnasium West in Stuttgart und dem Wehrdienst studierte er zwischen 1990 und 1995 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Von 1996 bis 1998 war er bei Smart beschäftigt und promovierte an der Universität Heidelberg zum Thema Prozessintegriertes Management – PIM, ein Modell für effizientes Qualitäts-, Umwelt – und Arbeitsmanagement. Im Anschluss war er fünf Jahre bei der Top-Managementberatung A.T. Kearney als Berater bzw. Projektleiter tätig. Von 2004 bis 2008 folgte die Zeit als interner Unternehmensberater bei BMW. Seit 2009 ist er bei der AUDI AG beschäftigt. Die ersten sechs Jahre als interner Unternehmensberater und seit Anfang 2015 als Leiter der Abteilung Kapazitätsmanagement und Service Center Beschaffung. Dort trägt er unter anderem die Verantwortung für das strategische Projekt „Digitale Supply Chain“, das im Rahmen einer Kooperation mit der Fraunhofer Gesellschaft die ERP-Systeme von zwei Tier 2, drei Tier 1 und einem Logistikdienstleister mit Audi verknüpft.


Fr. 09:00-10:00Uhr
Digitalisierung (Raum Kopenhagen)
„Panel-Diskussion: Digitale und nachhaltige Transformation von Wertschöpfungsketten - Evolution oder Revolution? “

afwn e.V.
GfK-Nürnberg e.V.
noris network AG
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Silbury Deutschland GmbH
vbw - Die bayerische Wirtschaft