Konferenz

Trimpop Trimpop

Prof. Dr. Rüdiger Trimpop

Lehrstuhlinhaber für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Rüdiger Trimpop ist Lehrstuhlinhaber für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nach seinem Studium der Psychologie, Philosophie und Jura in Düsseldorf und Bochum promovierte er 1990 mit einer Arbeit über Risikomotivation und Risikoverhalten an der Queen's University Ontario/Kanada und legte 1997 an der Ruhr-Uni Bochum eine Habilitationsschrift über "Organisationalen Wandel" nach. Bis heute hat er etwa 200 Fachbeiträge und sechs Bücher geschrieben und rund 300 Vorträge gehalten. Derzeit betreut Trimpop elf Forschungsprojekte der Wirtschaft und öffentlichen Hand. Deren Schwerpunkte sind Arbeits- und Verkehrssicherheit, Gesundheitsförderung sowie Risikoverhalten. Zusätzlich zu dieser Arbeit ist er Vorsitzender verschiedener Fachgesellschaften, Gutachter für Gütesiegelkommissionen, Zeitschriften und Forschungsorganisationen. Trimpop ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zu seinen Hobbys zählen Motorradfahren, Fallschirmspringen, Schmieden und historischer Schwertkampf.


Do. 18:30-19:30Uhr
Keynote-Panel (Raum Tokio)
„Mobilität der Zukunft: Autonomes Fahren“

afwn e.V.
GfK-Nürnberg e.V.
noris network AG
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Silbury Deutschland GmbH
vbw - Die bayerische Wirtschaft