PARTNER

HERMANN GUTMANN STIFTUNG

Goldpartner

Die 1987 vom Weißenburger Unternehmer (Aluminiumprodukte) Hermann Gutmann errichtete und als Erbin eingesetzte Stiftung, hat als Stiftungszwecke die Förderung von Wissenschaft und Forschung, wie auch der Erziehung, Volks- und Berufsbildung. Demgemäß weit ist der Förderbereich von den Kindergärten über die verschiedenen Schularten und Bildungseinrichtungen bis zur universitären Forschung und Lehre. Operativ tätig ist sie mit den Projekten „Lernwerkstätten“ in den Schulen zwecks Beförderung selbstständigen Lernens, und „MAP – Mittelschulen Arbeitswelt Partnerschaft“ zwecks Optimierung des Übergangs von den Schulen zur Berufsausbildung. Aufgrund der Nähe des langjährigen Stiftungsvorsitzenden und Ehrendoktors der FAU, Dr. h.c. Hans Novotny, zu seiner Ausbildungs- und Wirkstätte, floss ein beträchtlicher Teil der bisher rund 10 Millionen EURO Gesamtförderung an die WISO. In seinem Sinne, nämlich der Vereinbarkeit von ökonomischen Erfolgsstreben und sozialer Verantwortung, unterstützen wir dieses Symposium unter dem Namen des geistigen Vaters der Sozialen Marktwirtschaft.


afwn e.V.
GfK-Nürnberg e.V.
noris network AG
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
Silbury Deutschland GmbH
vbw - Die bayerische Wirtschaft